Dänemark - Ein Land zwischen Sunden und Meeren

Danmark - et land mellem sund og bælt

Das Meer  ist überall - umspült das Land, schneidet  sich

ein, teilt es auf, bildet Buchten, Fjorde, Sunde und Belte.

Nirgends  ist  man  hier fern  vom  Meer.  Seit alters her

prägte es das Land, seine Geschichte in Krieg und Frieden,

sein Profil auf der Landkarte.

Obgleich Dänemark zu den kleinsten Ländern Europas zählt,hates eine Gesamtküstenlänge von 7400 Km. Freigiebig hat die Natur eine Unzahl von Inseln in den dänischen Gewässern verteilt.

Wo sie noch nicht von Brücken verdrängt wurde, verbinden Fähren die Inseln und Landesteile miteinander.Seit jeher sind Meere und Sunde hier eher ein verbindendes als ein trennendes Element.

Dieses Vorwort zu einem Buch über Dänemark muss einen Wanderruderer direkt zum Rudern in diesem schönen Land herausfordern.



"Die Dänemarkfahrer" ist eine bereits 1929 gegründete Vereinigung, die sich der Pflege der deutsch-dänischen Rudererfreundschaft ver­pflichtet fühlt.
Insgesamt sind zur Zeit ca. 200 Ruderinnen und Ruderer aus beiden Ländern engagiert, die aus ca. 1/3 Dänen und 2/3 Deutschen besteht.
"Die Dänemarkfahrer" haben es sich u.a. zur Aufgabe gemacht, deutschen Ruderern dieses herrliche und interessante Wanderrudergebiet zu erschließen.
Um dies zu erreichen, haben "Die Dänemarkfahrer" im Laufe der letzten Jahrzehnte mehrere Inrigger-Zweier  angeschafft. Diese Boote können alle deutschen und dänischen Ruderinnen und Ruderer - zu Bedingungen des DRV - für Wanderfahrten ausleihen. Zugleich erhalten sie von uns Ratschläge für Fahrtenplanung und notwendige Hinweise zur Durchführung einer Wanderfahrt.

Wir wollen jedoch nicht nur für deutsche Ruderer Anlaufstelle sein, da die "Dänemarkfahrer" in den letzten Jahren eine sehr aktive Vereinigung auch von dänischen Ruderern geworden ist.

Wir haben uns deshalb zur Aufgabe gemacht:
Gegenseitig bei der Planung und Durchführung von Wanderfahrten sowie freundschaftlichen Treffen in Dänemark und Deutschland zu unterstützen.
Wir wollen in sicheren Booten rudern ( Inrigger-Riemenzweier/ 2-åres inrigger).

Wir wollen von einander lernen, unsere Erfahrungen weitergeben und damit zur Sicherheit beim Rudern beitragen.



 

"Die Dänemarkfahrer" blev som forening allerede stiftet i 1929, og har som form

lsparagraf at pleje venskabsforholdet mellem tyske -og danske roere.

 

I alt har ca 200 roere fra begge lande engageret sig, heraf 1/3 danske og 2/3 tyske roere.

"Die Dänemarksfahrer" har bla. som opgave at bne øjnene for tyske roere for det herlige og interessante danske rofarvand.

For at bn dette m l har "Die Dänemarksfahrer"  i de sidste mange rtier anskaffet danske 2- res langtursinriggere. Disse bode er stationeret p de bedste steder i  Danmark  samt ved den tyske Østersøkyst ved Stralsund. Disse både kan lejes af alle danske og tyske roere under det tyske roforbunds betingelser til langtursroning, samtidig medfølger der råd til turplanlægning og nødvendige henvisninger omkring gennemførelsen af en langtur.

Vi vil ikke kun være en forening for tyske roere, da Die Dänemarkfahrer i de sidste år er blev en meget aktiv forening for både danske og tyske roere.

Vi har derfor sat os dette mål:

Vi vil understøtte venskabstræf i såvel Danmark som Tyskland og være i forreste linie omkring planlægning af
fælleslangture.

Vi vil ro i sikre både og dermed bidrage til sikkerhed til søs for roere.